Fußmassagegeräte Test 2017 – Vergleich und Empfehlungen

Fußmassagegeräte sorgen für die Behandlung unserer meist benutzten Gliedmaßen, den Beinen und Füßen. Für uns sind diese selbstverständlich. Wir nutzen unsere Füße jeden Tag und denken über das Wohlbefinden Derselbigen selten nach. Dabei sollten wir Ihnen die nötige Aufmerksamkeit zukommen lassen. Sei es durch Fußbäder oder eben Fußmassagen.

Hochwertige Fußmassagegeräte sind hier Grundlage jeder Entspannung. Deshalb gibt es auf dieser Seite eine Reihe Fußmassagegeräte in der Einzelvorstellung.

Massagegerät für Füße, Beine, Knie und Muskeln – VITALZEN PLUS

Fußmassagegeräte, Vitalzen Plus von Global Relax

  • Gelb Farbe
  • Massagesystem mit 30 Airbags
  • drei Massagemodi und drei Stärkegraden
  • Knetmassage mit drei Modi
  • Wärmemassage
  • Ergonomisches Design mit zwei klappbaren Komponenten (110º und 20º Neigungswinkel)
  • Leicht zu handhabende Bedientastatur
  • Offizielle Herstellergarantie von „Global Relax“

Das leisten Fußmassagegeräte

Je nachdem, welche Ansprüche man selbst an ein Fußmassagegerät hat, ist die Leistung für das eigene Wohlbefinden relevant. Signifikant für ein diese Geräte ist die damit einhergehende Steigerung des Wohlbefindens an den Füßen und Waden. Gerade bei den meisten günstigen Geräten kann allerdings nur selten von einem wirklichen Ersatz einer manuellen Massage sprechen. Vom Umfang und der Qualität abgesehen, steht es jedoch außer Frage, dass das Fußmassagegerät in zahlreichen Tests eine bessere Entspannung für die Füße gezeigt hat. Zudem ist eine bessere Durchblutung der massierten Gliedmaßen zu verzeichnen. Dadurch kann die Zellregeneration angeregt werden, wodurch das Fußmassagegerät zu einem Wohlfühlfaktor wird.

Können Fußmassagegeräte Wunder bewirken?

Gesunde Füße werden nicht ausschließlich durch ein Fußmassagegerät bedingt. So sind es die Schuhe, die immer gut sitzen sollten, um Verspannungen vorzubeugen und Fußpflege erleichtern können. Hohe Absätze, Enge Schuhe, zu wenig Ruhe oder ein falscher Gang, können ein schnelles Ermüden der Füße und Waden begünstigen. Aber Achtung: bleibende Schäden kann auch ein Fußmassagegerät NICHT beheben.

Doch was kann ein Fußmassagegerät dann?

Eine Fußmassage ermöglicht die Versorgung mit frischem, nährstoffreichem Blut, das leichter bis in die Kapillaren ströhmen kann und somit zur Regeneration beiträgt. So können Fehl- oder Schonhaltungen vorgebeugt oder womöglich sogar gelindert werden. Als medizinisches Therapiewerkzeug ist ein Fußmassagegerät jedoch nicht geeignet. Vielmehr unterstützt es den Wellnessfaktor und steigert das Wohlbefinden und senkt Anspannungen.

Je nach Ausstattung kommen Fußmassagegeräte in unterschiedlichen Preisklassen daher. In einem Massagesessel mit Fußmassagefunktion hat man sogar ein schönes Möbelstück, das einem zu jeder Zeit wohlfühlende und ganzheitliche Massagen zusätzlich zu einem bequemen sitz ermöglicht.

Quellen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (jetzt bewerten)
Loading...