Medisana MC 825 Massagematte

Mit Ihrer Medisana Shiatsu-Akupressur-Massagesitzauflage MC 825 verfügen Sie über ein modernes Gerät für echte Shiatsu-Massage im gesamten Rückenbereich.

Medisana MC 825 Massagematte

Medisana MC 825 Massagematte
0

Vorteile

Nachteile

Siehe auch Vergleich im Massagematte Test.

Wie funktioniert die Medisana MC 825 Shiatsu-Akupressur-Massagesitzauflage?

Die innovative Medisana MC 825 Shiatsu-Akupressur-Massagesitzauflage ist mit einem sehr leistungsstarken Massagemechanismus ausgestattet und bietet die wohltuendsten Shiatsu-, Rollen- und Vibrationsmassage an. Der Massagemechanismus fährt dabei den Rücken des Benutzers auf und ab und führt dabei kleine kreisförmige Bewegungen aus, welche jegliche Arten von Muskelverspannungen löst.

Die Massageauflage besitzt eine zuschaltbare Wärmefunktion welche zusätzlich die Entspannung und das Lösen von Muskelverspannungen und Schmerzen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich deutlich unterstützt. Über die kabelgebundene Fernbedienung  können die unterschiedlichen Funktionen der Massageauflage frei nach Belieben des Benutzers eingestellt werden.

Eine zusätzliche Spot-Funktion ist ebenfalls integriert und ermöglicht dem Benutzer eine punktgenaue Shiatsu-Massage. Mit der Rollenmassage lässt sich zusätzlich noch die Breite der Rollen verstellen, was den positiven Effekt einer genauen und effektiven, über die ganze Rückenbreite gehenden Rollenmassage hat. Außerdem ermöglicht die Massageauflage eine sanfte Akupressur-Massage im Taillenbereich sowie in der Sitzfläche.

Dabei kann der Benutzer selbst entscheiden, ob die Massagearten in Kombination oder einzeln verwendet werden soll

Welche Funktionen hat diese Massageauflage zu bieten?

Die Wärmefunktion

Die Massageauflage besitzt eine eingebaute Wärmefunktion, welche über einen eingebauten Knopf an der Fernbedienung zuschaltbar ist. Die eingebauten Massageköpfe erwärmen sich nach der Aktivierung der Wärmefunktion langsam und sorgen für ein entspanntes Wärmegefühl. Von den Massageköpfen wird dabei eine angenehme und sanfte Wärme ausgestrahlt, welche zusätzlich gegen Muskelverspannungen wirkt. Aus Sicherheitsgründen jedoch, kann diese Funktion nur während einer laufenden Massage zugeschalten werden.

Die Spotfunktion

Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer, eine punktgenaue und sehr intensive Massage einer ausgewählten, sehr verspannten Region. Dabei ist es frei wählbar für den Benutzer, an welcher Stelle bei der Shiatsu-Massage gestoppt werden soll. Die ausgewählte Stelle wird dadurch als Hauptziel der Massage angesehen und noch intensiver massiert, wodurch beispielsweise Muskelknoten oder schlimme Verspannungen schneller gelöst werden.

Diese Funktion ist allerdings leider nur während einer Shiatsu Massage hinzufügbar, da eine Rollenmassage die Spotfunktion nicht unterstützen kann.

Die Vibrationsfunktion

Bei der Vibrationsfunktion, welche ebenfalls frei nach Belieben zugeschaltet werden kann, wird eine angenehme und sanfte Vibration während einer Shiatsu- oder Rollenmassage hinzugefügt. Dadurch wird die Massage angenehmer für den Benutzer und intensiver verspürt.

Außerdem fördert die hinzugefügte Vibration, die Durchblutung im Rücken-, Oberschenkel- und Gesäßbereich.

Welche Massage-Arten gibt es?

Die Echtheitsgetreue Shiatsu-Massage

Die Shiatsu-Massage kommt ursprünglich aus dem japanischen und ist eine alte Methode, bei der mit Fingerdruck massiert wird. Dabei soll das Chi(Vitalenergie) in kreisförmigen Bewegungen angenehm stimuliert und freigelassen werden. Diese Massage fördert den Energiefluss durch den gesamten Körper des Benutzers und wirkt noch dazu lindernd gegenüber Stress, Verkrampfungen und Schmerzen. Mit der Vorwahlfunktion lässt sich schnell und effektiv die Massageregion am Körper voreinstellen, die bevorzugt von der Massageauflage bearbeitet werden soll.

Um Muskelkater nach den Sitzungen zu vermeiden, ist es empfehlenswert, diese Massage-Art am Anfang nur etwa 5-10 Minuten zu verwenden, nach häufigerer Benutzung kann die Minutenzahl immer weiter gesteigert werden.

Die überwältigende Rollen-Massage

Bei der Rollenmassage bewegen sich die Massageköpfe der Auflage vertikal entlang der Wirbelsäule des Benutzers. Die Rollenbreite der Massageköpfe ist über die Fernbedienung verstellbar, was es dem Benutzer ermöglicht, die Rollen der Massageköpfe ganz nach seinem Ermessen einzustellen. Durch diese Möglichkeit wird nicht nur eine bestimmte Zone massiert, sondern direkt der ganze Rücken. Empfehlenswert ist es dabei, diese Massage-Art am Anfang oder am Ende einer Massagesitzung zu verwenden.

Die wohltuende Schulter-Massage

Wenn die Shiatsu-Massage ausgewählt wurde, lässt sich eine separate Schulter-Massage einstellen. Dabei kann die Höhe des Massagemechanismus auf die optimale Schulterhöhe eingestellt werden, wodurch der Rücken und die Schultern gleichzeitig massiert werden.
Hierbei kann ebenfalls die Wärmefunktion zugeschalten werden, um eine intensivere Massage zu verspüren.

Die innovative Drei-dimensionale Massage

Die Massageauflage bietet dem Benutzer ebenfalls eine gutdurchdachte Kombination der einzelnen Massagearten. Die Massageauflage benutzt die einzelnen Fähigkeiten der Shiatsu-, Vibrations- und Wärmemassage um dem Benutzer ein neues Entspannungserlebnis zu verschaffen.
Die intensive Dreifachwirkung von Shiatsu, Vibration und Wärme führt  zu einem angenehmen und wohltuenden Entspannungsgefühl und hilft dabei sogar noch effektiv dabei, Muskelverspannungen, Stress oder auch andere Arten von Schmerzen zu lindern.

Was ist bei der Lieferung enthalten?

Die Medisana MC 825 Shiatsu-Akupressur-Massagesitzauflage wird in einer sicheren Transportverpackung geliefert, welche die Massageauflage ausreichend vor Einwirkungen schützt.

Im Lieferumfang enthalten ist die aus hochwertigem Material bestehende Massageauflage selber, eine kleine, kabelgebundene und optisch ansprechende Fernbedienung, das zu verwendende Netzteil der Auflage und eine detaillierte Gebrauchsanweisung in verschiedenen Sprachen.

Wie wird die Massageauflage verwendet?

Die Benutzung der Massageauflage ist sehr unkompliziert. Nach dem die Massageauflage ausgepackt wurde, kann man sie an einem Stuhl oder Sitz ordnungsgemäß mit den zugehörigen Klettverschlüssen befestigt. Nach dem die Massageauflage befestigt wurde, kann der Benutzer sich dran lehnen und die Massageauflage über die kabelgebundene Fernbedienung steuern.

Wie funktioniert die Fernbedienung?

Die kabelgebundene Fernbedienung ist sehr leicht zu benutzen und für jeden Menschen verständlich. Die Massageauflage wird über einen Knopf an der Fernbedienung eingeschaltet und der Benutzer kann danach je nach Ermessen die gewünschten Funktionen über die Fernbedienung einstellen und individuell verändern.

Noch dazu wird auf der Fernbedienung durch eine kleine LED-Leuchte angezeigt, ob die Massageauflage gerade in Betrieb ist. Diese Leuchte ist jedoch kaum auffallend und stört den Benutzer oder

Welche allgemeinen Sicherheitshinweise sind zu beachten?

Die Massageauflage darf ausschließlich im Sitzen verwendet werden, sprich im Auto oder auf einem passenden Sitz/Stuhl. Der Benutzer darf sich nicht drauflegen, da das Gewicht Ihn und die Massageauflage selber schädigen kann.

Die Massageauflage sollte im besten Falle mit Klettverschlüssen an Stühlen und Sitzen befestigt werden, um das Verrutschen der Auflage vorzubeugen. Außerdem ist zu beachten, dass die Massageköpfe gefahrlaufen, zu überhitzen. Um diesen Fall vorzubeugen, existiert eine Funktion an der Massageauflage, welche sich nach 15 Minuten Benutzung selbstausschaltet.

Dann sollte der Benutzer einige wenige Minuten warten, bevor er die Massageauflage wieder in Betrieb nimmt.

Medisana MC 825 Massagematte

Medisana MC 825 Massagematte
0

Vorteile

Nachteile

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*